StreamMeNG HD 1.2.4 Final I 14301 17.11.12

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • StreamMeNG HD 1.2.4 Final I 14301 17.11.12

      Refactoring, Aufräumen, Redesign , Bug-Fixing, Stress-Tests, Laufzeitverhalten und Erweiterung ist angesagt.

      * Ich habe die letzte Woche damit verbracht, mal ein paar Stress-Tests zu machen:
      Auch unter 100% Systemauslastung nimmt StreamMeNG normal auf.
      * Ich habe die letzte Woche mehrere Feezer (vor oder nach der Aufnahme) im Aufnahme Manager gesucht und ich denke
      auch gefunden (nach ca. 10 Aufnahmen). Aber letztlich bin ich auf Euer Feedback angewiesen, sollte es noch mal
      zu einem Freezer kommen.
      * Alle Module werden jetzt statisch gelink, unbenötigter Ballast ist weg, daher 45 % weniger Installationsplatz.
      * Ich habe die ganze Geschichte mit dem "Component Object Model" jetzt auf Smart Pointers umgestellt (erhöht
      die Stabilität).
      * Auf Wunsch einzelner Damen / Herren erweitere ich den Aufnahme-Manager um einen weiteren Dialog "EPG Übersicht".
      Ist natürlich noch nicht ganz fertig, aber Ihr könnt es Euch schon mal anschauen, ich denke der Weg stimmt so ...
      * Nebenbei habe ich einige Sachen der Benutzerfreundlichkeit zur Liebe umstrukturiert und noch viele Fehler gefixt
      (Alle kann ich hier gar nicht auflisten, es würde einfach den Rahmen sprengen).


      Bug-Fixes:
      * In der x64 Variante des Windows Installer XML waren noch nicht alle Eintäge korrekt gesetzt.
      * Aufnahme-Manager: Bei einem Doppelklick auf die Senderliste wird das EPG jetzt nicht mehrfach mit den gleichen
      Einträgen gefüllt.
      * Aufnahme-Manager: Schickt StreamMe den Rechner in den Hibernate Modus, kommt es nicht mehr zum Dead-Lock.
      * WAKE ON LAN : Wird jetzt nur nach einem "Schlaf" gesendet, falls der Receiver nicht erreichbar ist.
      * Power Up Resume: Fährt der PC wieder hoch, wird falls eine Verbindung zum Receiver besteht der Verbindungsstaus
      wieder korrekt angezeigt.
      * Aufnahme-Manager: Beim Beenden einer Aufnahme war noch ein ungültiger Pointer im Spiel -> möglicher Absturz
      * Aufnahme-Manager: Die Suche nach dem Freezer (vor oder nach der Aufnahme) sollte jetzt behoben sein.
      * Aufnahme-Manager: Ich habe noch einige Dead-Lock (Neutrio/E1) Situationen behoben (bedingt durch "OMP").
      * Aufnahme-Manager: Leider habe ich an ein paar Stellen vergessen, nach dem Mischen von einmaligen und periodischen
      Aufnahmen die Liste neu zu sortieren.
      * Aufnahme-Manager: Die Listbox "Aufnahme Liste" ist jetzt Thread sicher.
      * Windows XP - Major GUI Fix.
      * Fehler in der Baustraße ist gefixt - die GUI Komponenten wurden ohne Option "OMP" kompiliert.
      * Eine zentrale SOCKET Klasse war nicht gegen Multi-Threading geschützt, gefixt.
      * Der TS Reader hatte leider einen Puffer frei gegeben, bevor der SOCKET geschlossen wurde-> möglicher Absturz.
      * Multiples Message-Routing in die Plugins ist gefixt.
      * Der WEB-IF Client behindert nun die GUI nicht mehr.
      * Fehler beim Auslesen des Datenstroms behoben, ein SIGNAL Handle, welches das Ankommen von Daten signalisiert war leider NULL.
      * Fehler beim WEB-IF Client, wenn zwischen Radio / TV Modus geschaltet wird ist gefixt (Cache-Problem).
      * Alle Komponenten sollten jetzt wieder WIN XP kompatibel kompiliert werden.
      * Übersicht periodische Aufnahmen: Bei einem Doppelklick auf einen selektierten Eintrag kommt es nicht mehr zum Absturz und das Popup
      wird angezeigt. --> Neues Release ...
      * Übersicht periodische Aufnahmen: Bei Tastatureingabe [RETURN] auf einen selektierten Eintrag kommt es nicht mehr zum Absturz und das
      Popup wird angezeigt. --> Neues Release ...
      * Plugin API Fix: Kommt eine WM_NOTIFY Message, versteckt über die WM_COMMAND Message wird diese jezt richtig
      interpretiert und es kommt nicht mehr zum (möglichen) Absturz...
      * Steht noch ein Popup und es wird eine Ansicht gewechselt, werden die Änderungen des Popups sofort übernommen und das Popup geschlossen...
      * Aufnahme-Manager: Ist unter den Receivereinstellungen "Erzwinge EPG-Refresh" (DBOX) aktiviert und ein läuft gerade eine Aufnahme und es wird
      ein Eintrag in der Kanalliste selektiert, wird nicht autmatisch umgeschaltet und somit die Aufnahme unterbrochen. THX@kleiner.marta.pfahl
      * Einige Fixes in der Plugin-API...
      * Minor GUI Fixes...
      * Einige Fixes in der Baustrasse...
      * Ein GUI - Memory Leaks ist behoben...
      * Installer (Fix): Alle Registry Einträge liegen jetzt im selben Pfad "HKCU\Software\StreamMeNg HD" und sind unterteilt in x86 oder x64.
      Leider muss ich daher ein paar Einträge während der Installation platt machen, aber keine Panik, die Aufnahmeliste geht nicht verlohren.
      * Das ganze COM - Geraffel läuft jetzt über "Smart Pointer" (Ist einfach stabiler und sicherer).
      * Popup's in der Mini-Glotze werden jetzt geschlossen, falls Ihr die Hauptapplikation anklickt.
      * Der WEB-IF CLient erzeugt jetzt bei jedem neuen Start eine neue, eindeutige User-Client ID, somit ist ein Proxy nicht mehr in der Lage,
      das Programm zu sperren, da es ja jedesmal unter einem anderen Namen erscheint (Ist besonders wichtig, wenn man über einen Firmenproxy
      TV guckt ).
      * Die "KMPAfinity" Meldung sollte jetzt nicht mehr erscheinen, die Umgebungsvariable zum Ausschalten dieser Meldung wird bei der Installation
      nicht mehr gesetzt. Erhaltet Ihr trotzdem diese Meldung, bitte umgehend Nachricht an mich !!!!
      * Einge Fixes im Office 2013 (Win8 Kachel - Kacken) - Design.
      * Min. Bug-Fixes...

      Neue Features:
      * Wer auf die "Kachel - Kacke" (WIN8 - Design) steht, dem hab ich noch ein "Kachel - Kacke - Design" (Office 2013) eingebaut (Retina - Schäden lassen grüßen).
      * H264 Decoder: Es werden jetzt alle Cores beim Dekodieren herangezogen. Das sorgt zwar für eine erhöhte Grundlast, aber minimiert die
      Spitzenlast (ist sonst teilweise über 68 % CPU Auslastung).
      * H264 Decoder: Das Bild sollte jetzt bedeutend weniger ruckeln und der Ton synchron sein.
      * Windows - Message Pumping sollte jetzt optimiert sein.
      * Die Aufnahmeliste besitzt intern jetzt eine Version, somit spätere Erweiterungen leichter zu implementieren und ein Löschen der Aufnahme-
      Liste bei der Installation vermeidbar.
      * StreamMe merkt sich jetzt den letzen aktiven Video bzw. Musik Kanal und schaltet bei Applikationsstart jetzt darauf zurück.
      * Bei einem Wechsel des Receivers wird die Aufnahmeliste nur gelöscht, wenn der Receiver verschiedene FW benutzt, also wenn Ihr von der
      DBOX auf eienen E2 Receiver wechselt etc.
      * Beim WEB-IF Client habe ich noch ein paar "Kohlen" draufgelegt, sollte jetzt schneller gehen und die GUI nicht mehr so arg bremsen.
      * "Übersicht periodische Aufnahmen" ist nun im Aufnahme - Manager voll integriert.
      * Neue Komponente "EPG Übersicht", sollte jetzt bedienbar sein und keine Threads wie Aufnahme, Mini-Glotze etc. behindern.
      Die EPG's werden jetzt sequentiell gelesen und der Chart aktualiersiert (Feedback wäre natürlich gut, denn ich kann es nicht unter jedem
      Receiver testen ...).
      * Neue Komponente "EPG-Übersicht": Öffnet Ihr ein beliebiges Bouquet, werden die EPG Info's "bevorzugt' gelesen.
      * Neue Komponente "EPG Übersicht": Es wird Euch jetzt in der Statuszeile angezeigt was die Komponente im Hintergrund macht.
      * Neue Komponente "EPG Übersicht": Zeitindex - Zoom, einfach mit rechter Maustaste das Kontext Menü aktivieren und den Zeitindex strecken,
      oder kürzen.
      * Neue Komponente "EPG Übersicht": Netzwerk - Verkehr wird nun angezeigt.
      * Kompiliert mit Intel Runtime 2013.1.119
      * Kompiliert mit Intel IPP 7.1.1.119

      Ihr könnt es mit dem alten WEB-Installer herunterladen.

      Den Rest in "EPG Übersicht", wie EPG zur Aufnahmeliste hinzufügen oder entfernen, kommt dann in der nächsten Version.

      StreamMeNG HDx86_1.2.4FinalI_en-us.rar
      StreamMeNG HDx86_1.2.4FinalI_de-de.rar